Urbantypes – Innsbruck und seine Schriften

Schrift und Stadt, das hat schon immer zusammen gehört. Ebenso wie die Architektur und vieles mehr prägt Typografie den öffentlichen Raum und erzählt die Geschichte und Geschichten von Orten. 

Da geht es um Handwerk, lokale Wirtschaftsbetriebe und verändertes Konsumverhalten. Um zunehmend seltenere individuelle Schilder und um globale Marken, die ihre Logos "laut" im öffentlichen Raum platzieren. Es geht um lokale Gestalterpersönlichkeiten, die oft ganze Straßenzüge grafisch prägten und um den lebendigen Wandel von Typografie im Stadtraum.

Weil immer mehr der alten Fassadenbeschriftungen heute verschwinden, hat sich das Thema in vielen Städten manifestiert und man versucht, die alten Schriftzüge vor der Müllhalde zu retten. Ein bisschen Retro-Nostalgie ist oft nicht von der Hand zu weisen, aber ganz abgesehen davon birgt die Auseinandersetzung mit typografischen Zeichen im öffentlichen Raum  eine unendliche Inspirationsquelle für die aktuelle Gestaltungsarbeit. 

Mit dem Projekt Urbantypes möchte WEI SRAUM für diese Thematik sensibilisieren. Neben den Typowalks, geführten Stadtspaziergängen zu interessanten Schriftzügen in Innsbruck, gibt es auf der Website von Typemuseum einen online-Blog, wo Innsbrucker Stadtschriften digital gesammel, archiviert und kommentiert werden können. Hoffentlich mit der Beteiliging von möglichst vielen! Daneben passiert in Zusammenarbeit mit der Innsbrucker Grafikdesignerin Karen Gleissner die Aufarbeitung ihres "Buchstabenarchivs", einer wunderbaren, seit Jahren anwachsenden Sammlung ausranchierter Fassadenbeschriftungen. Für 2017 ist eine Ausstellung des Archivs im WEI SRAUMforum geplant.

Wir halten euch am Laufenden!

...und wir sind dankbar um Hinweise zu interessanten Schirftzügen!


Das Projekt Urbantypes wird gefördert von der Stadt Innsbruck im Rahmen den stadt_potenziale 2016.

 

 

 Posten am Schriftenblog Typemuseum! www.typemuseum.com

 

 

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer