img

Kompetent organisierte Wettbewerbe

Wettbewerbsservice / Pitchbegleitung für Unternehmen und öffentliche Institutionen

Faire und transparente Designausschreibungen und -wettbewerbe sind ein Beitrag zu qualitätvolle Gestaltungsarbeit. WEI SRAUM bietet mit einem Team aus ExpertInnen die Beratung, Begleitung und Durchführung von Wettbewerben an.

In vier Schritten zum Wettbewerb: Wir entwickeln das Projektdesign (Ausgangsanalyse, Definition der strategischen Absichten und Formulierung der Zielsetzungen; Definition des Wettbewerbsthemas und der Wettbewerbsart). Darauf aufbauend wird im zweiten Schritt das detaillierte und exakt der Aufgabe angepasste Briefing formuliert. Danach folgt der eigentliche Wettbewerb mit der Organisation der Auslobung und der Jurysitzung. Im vierten Schritt schließlich werden die Ergebnisse (auf Wunsch) im WEI SRAUMforum im Rahmen einer Ausstellung präsentiert.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Anfrage! info@weissraum.at

 


Zum Beispiel


Neues Informationsdesign VVT (Verkehrsverbund Tirol)

Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) ist die Koordinationsstelle für Tarif-, Fahrplan- und Infrastrukturgestaltung im Tiroler Nahverkehr. Bevorstehende grundlegende Änderungen waren der Anlass, um das visuelle Erscheinungsbild sowie das überaus wichtige Informationsdesign weiterzuentwickeln. WEI SRAUM konzipierte und realisierte den geladenen internationalen Gestaltungswettbewerb. Umsetzung des Siegerprojekts: 2017/18. Mehr dazu

Pistenleit- und -informationssystem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Erstmals wurde in einem der größten Skigebiete Österreichs (und der Welt) die Konzeption eines kompletten, durchgängigen Pistenleit- und -informationssystem in einem Wettbewerb ausgeschrieben. Mehr Sicherheit und Komfort, besseres Design und die Reduktion auf das Wesentliche waren die ehrgeizige Ziele. WEI SRAUM konzipierte und realisierte den geladenen, internationalen Gestaltungswettbewerb, der inzwischen entschieden ist. Die Realiserung des Siegerprojekts startet im Winter 2018/19.

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer