Effizienter arbeiten in InDesign

Effizienter arbeiten in InDesign

Wolf Kamm (D)

InDesign? Ja klar! Aber bitte mit allen Features, Tricks und Möglich­keiten. Herausholen, was drin­steckt und die Potenziale von Adobe InDesign nutzen. Erfahren, worauf es in der Praxis ankommt. Ein Onlineworkshop an drei Abenden in Kooperation mit der tgm München.

Haben Sie immer häufiger Arbeiten, die Sie gerne schneller oder eleganter erledigen möchten? Mit Vorla­gen­dateien und Biblio­theken können Sie wieder­kehrende Layout­elemente einmal erstellen und beliebig oft wieder abrufen. Layouts mit gleichem Inhalt, aber unter­schied­lichen Forma­tie­rungen lassen sich mit Text­ver­knüp­fungen »auto­ma­ti­sieren« und mit Korrektur der Origi­naldatei werden auch die verknüpften Dateien korrigiert. Format­vorlagen helfen Ihnen beispielsweise dabei, ein Inhalts­ver­zeichnis schnell und effektiv zu erstellen. Auch für Fußnoten bietet InDesign eine Reihe von Optionen zur Arbeits­er­leich­terung. Ein dreiteiliger Abendworkshop für fortgeschrittene InDesign-Anwender*innen, die mit vertieftem Wissen ihre Effizienz deutlich steigern möchten.

Themen:

  • Allerlei
  • Muster­seiten
  • Hilfs­linien auf Druckbogen spiegeln
  • Schrif­ten­in­te­gration, Schrif­ten­ver­waltung
  • Mit Bibliothek arbeiten
  • Absatz- und Zeichen­formate
  • Verschachtelte Formate
  • Text­rah­men­op­tionen
  • Objekt­formate anlegen
  • Lebender Kolum­nentitel
  • Inhalts­ver­zeichnisse
  • Texte auto­matisch forma­tieren
  • Tabellen- und Zellen­formate
  • Quer­verweise
  • Wichtige (typo­gra­fische) Kurz­befehle

Ziel: InDesign produktiv nutzen und elegant arbeiten.

Zielgruppe:
Fortgeschrittene InDesign-Anwender, die schon einige Zeit mit dem Programm arbeiten und spüren, dass sie mit vertieftem Wissen ihre Effizienz deutlich steigern könnten.

Weitere Hinweise:
Bitte InDesign (mind. Version CS6) auf Ihrem Rechner instal­lieren. Vorab erhalten Sie ein Skript als PDF. Der Online-Kurs findet via Zoom statt. Den Teilnahme-Link erhalten Sie recht­zeitig per E-Mail (bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner).

   
(c) Mattweis

Wolf Kamm machte eine Schrift­set­zerlehre beim Münchner typeshop, als dort gerade Repro­kameras, Berthold-Satz­systeme und erste Macs die Ursuppe für das DTP-Zeitalter bildeten. Zu seinen Schwer­punkten zählen Typo­grafie, Rein­zeichnung und Auto­ma­ti­sierung. Er war Mitbe­gründer des Ateliers für digitale Medien Compli­zenwerk und Gründer und Stand­ort­leiter von Europas ältester InDesign User Group in München. Heute ist er IT-Hagrid und Leiter der Medi­en­vorstufe bei der Desi­g­nagentur mattweis im Münchner Schlacht­hof­viertel.

Stipendienplatz:
Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an Schüler*innen bzw. Student*innen. Bitte schickt uns hier eine kurze Bewerbung mit einem kleinen Portfolio (Arbeitsproben) und einem Lebenslauf an [email protected]. Die Vergabe des Stipendiumsplatzes erfolgt zwei Wochen vor Ende der Anmeldefrist durch den WEISRAUM-Vorstand.

Sonderermäßigung:
Wir vergeben je Workshop einen vergünstigten Platz (50%) an Teilnehmer*innen in finanziellen Engpässen. Bitte dazu frühzeitig vor der Anmeldung um eine Mail mit Begründung an [email protected]. Die Angaben werden vertraulich behandelt.

Datenschutz:
Wie bei allen Veranstaltungen erstellt WEI SRAUM Fotos und/oder Videos für Archiv- und Werbezwecke, ausschließlich zur eigenen Verwendung. Wenn Sie von Ihrem Datenschutzrecht Gebrauch machen und eine Löschung Ihrer Bilddaten erwirken möchten, wenden Sie sich bitte an: [email protected].

Zeitplan

1. Termin: Mi 10.04.24, 17:00-20:00 Uhr
2. Termin: Mi 17.04.24, 17:00-20:00 Uhr
3. Termin: Mi 24.04.24, 17:00-20:00 Uhr

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer