Kurzfilmprogramm Tricky Women Festival

Kurzfilmprogramm Tricky Women Festival

Ergänzend zur Ausstellung In*VISIBLE zeigen wir am Weltfrauentag in Kooperation mit kinovi[sie]on im Leokino ein Kurzfilmprogramm des Tricky Women/Tricky Realities, dem weltweit einzigen Animationsfilmfestival, das den Fokus auf das Trickfilmschaffen von Frauen und/oder genderqueere Menschen legt.

Im Animationsfilm verdichtet sich Alltägliches mit Surrealem, dort lassen sich auch sperrige Themen auf den Punkt bringen. Der Animationsfilm macht das Unsagbare sagbar. Im Trickfilm ist alles möglich, er erweitert (nicht nur) unser visuelles Vokabular.

Ob Geschlechtergerechtigkeit oder Digitalisierung, ob Menschenrechte, Arbeitsprozesse, soziale, ökonomische oder ökologische Fragen – seit 20 Jahren diskutiert das Festival Tricky Women/Tricky Realities Wien gesellschaftliche und politische Prozesse ausgehend von einer feministisch-künstlerischen Perspektive und zeigt neue Wege zur Sichtbarmachung gesellschaftlicher Ungleichheiten auf. Im Leokino ist eine Auswahl der Beiträge von 2024 zu sehen. Mit einer Einführung von Gerlinde Schwarz (kinovi[sie]on).

In Kooperation mit:

logo kinovisieon

Kartenkauf und Reservierung bitte direkt beim Leokino.


filmstill aus: A Winter in Greenland

filmstill aus: The Meatsellers

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer