Marken-Positionierung für DesignerInnen – neuer Termin!

Christian Salić (A)

Dieser ursprüglich für 4. April geplante Workshop wird zum hier angegebenen Termin nachgeholt. Es gibt noch freie Plätze für Neuanmeldungen!

DesignerInnen gestalten Erscheinungsbilder von Unternehmen – aber wie gestaltet man eigentlich Erfolge? Welche Fragen stellt man, bevor man mit dem Gestalten anfängt? Und wie macht man die  Antworten durch gutes Design sichtbar? Designer oft die besseren Strategen sind – nur verrät es ihnen keiner.

Ideal in Kombination mit dem Workshop "Texten für DesignerInnen". Stark ermäßigter Preis bei Kombi-Buchung.

Für viele Designer ist Positionierung etwas, von dem sie schon gehört haben, das sie aber nie selbst ausprobiert haben – so wie Tiefschneefahren in Canada. Oder wie ein Tastaturkürzel für Indesign: Kollegen erzählen davon, aber man hat es noch nicht in seine Abläufe eingebaut. Dabei ist Positionierung viel mehr als ein nettes Feature. Es ist Grundvoraussetzung für wirksames Gestalten. Oder laut Definition »das gezielte, planmäßige Schaffen und Herausstellen von Stärken und Qualitäten, durch die sich ein Produkt oder eine Dienstleistung in der Einschätzung der Zielgruppe klar und positiv von anderen Produkten oder Dienstleistungen unterscheidet.« Kein Wunder, dass Designer oft die besseren Strategen sind – nur verrät es ihnen keiner.

Hier das Programm für den Workshop:    

  •  Was ist Positionierung?  
  •  Warum Positionierung dein Design besser macht – und deinen Stellenwert als Designer erhöht.  
  •  Wie schafft Positionierung Wettbewerbsvorteile?  
  •  Wie läuft ein Positionierungsprozess ab?  
  •  Was leistet das Produkt oder das Unternehmen – und für wen?  
  •  Wie übersetzt man Features in Kundennutzen?  
  •  Kontext und gesellschaftliche Veränderung.  
  •  Wie man den Sweet-Spot findet.  
  •  Werkzeuge für Positionierung.  
  •  Was sich durch Digitalisierung verändert

Christian Salić ist Gründer und Geschäftsführer von Salić. Agentur für Marke, Design und Werbung in Salzburg. Er gewann zahlreiche Kreativpreise, unterrichtet an der FH Salzburg, war Jurymitglied u.a. für den Art Directors Club und betreut Kunden wie Audi, Bank Austria Unicredit und Volkswagen. www.salic.at 

Ermäßigung bei Kombi-Buchung mit "Texten für DesignerInnen"

Zielgruppe: GrafikdesignerInnen und alle, die an Markenentwicklung interessiert sind

Stipendiumsplatz: Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an SchülerInnen bzw. StudentInnen. Bitte schickt uns dafür eine kurze Bewerbung mit einem kleinem Portfolio (Arbeitsproben) und einem Lebenslauf an [email protected] Die Vergabe des Stipendiumsplatzes erfolgt nach Ende der Anmeldefrist durch den WEI SRAUM-Vorstand.

Zeitplan

SA / 04.04.2020 / 9:30 - 17:30
Mittagspause nach Vereinbarung

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer