Reels, TikTok & Shorts: Social Media Videos

Reels, TikTok & Shorts: Social Media Videos

David Kleinl (A)

ausgebucht

Egal ob in der klassischen Onlinewerbung, der journalistischen Berichterstattung oder in der Vermittlung von wissenschaftlichen Daten: Smartphone-Videos dominieren inzwischen die Social-Media-Plattformen und die Qualität der kurzen Videobeiträge hat sich enorm gesteigert.

David Kleinl zeigt euch in diesem Workshop, wie ihr nur mit eurem Smartphone professionell filmt, schneidet und vertont. Jede*r Teilnehmer*in wird an den zwei Workshoptagen eine kurze Videoreportage oder ein Erklärvideo erstellen, das perfekt auf die jeweilige Plattform – ob Instagram, Youtube, Tiktok, oder andere Kanäle – zugeschnitten ist.

Folgende Kenntnisse werden im Rahmen des Workshops vermittelt:

  • Bildgestaltung und Kameraführung
  • Interviews und direkte Ansprache
  • 5-Shot-Methode
  • Gezielter Einsatz von Mikrofonen, Stativen, etc.
  • Schnitt mit mehreren Video-Ebenen
  • Nachvertonung
  • Einsatz von kreativen Übergängen (Transitions)
  • Erstellen automatischer Untertitel
  • Entfernen des Video-Hintergrunds ohne Greenscreen-Studio
  • Einbindung von Text, Fotos und Archivmaterial

Zielgruppe:
Menschen aus der Kreativbranche, NGO-Mitarbeiter*innen, Medienschaffende, Fotograf*innen, Journalist*innen und alle Interessierten.

Von den Teilnehmer*innen ist folgendes mitzubringen:

  • 1 x aktuelles Smartphone (mit guter Videoverarbeitung)
  • 1 x Smartphone-Kopfhörer
  • mind. 10–20 GB freier Speicherplatz
  • Smartphone Ladegerät (optional: externer Akku/Powerbank)

Installieren Sie bitte vor dem Workshop folgende Gratis-Apps auf Ihrem Smartphone:

  • iPhones & Android-Modelle: CapCut
  • Android-Modelle: Sendanywhere, Open Camera

(c) David Kleinl

(c) Vanessa Hartmann Gnong

David Kleinl ist seit Mitte der 1990er als Kameramann, Cutter und Regisseur im Kunst- und TV-Bereich tätig. Er ist Smartphone Videotrainer am fjum - Forum Journalismus und Medien Wien, der FH Joanneum Graz, der FH Burgenland, der Universität Wien und der Werbeakademie Wien.

Stipendienplatz:
Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an Schüler*innen bzw. Student*innen. Bitte schickt uns hier eine kurze Bewerbung mit einem kleinen Portfolio (Arbeitsproben) und einem Lebenslauf an [email protected]. Die Vergabe des Stipendiumsplatzes erfolgt zwei Wochen vor Ende der Anmeldefrist durch den WEISRAUM-Vorstand.

Sonderermäßigung:
Wir vergeben je Workshop einen vergünstigten Platz (50%) an Teilnehmer*innen in finanziellen Engpässen. Bitte dazu frühzeitig vor der Anmeldung um eine Mail mit Begründung an [email protected]. Die Angaben werden vertraulich behandelt.

Datenschutz:
Wie bei allen Veranstaltungen erstellt WEI SRAUM Fotos und/oder Videos für Archiv- und Werbezwecke, ausschließlich zur eigenen Verwendung. Wenn Sie von Ihrem Datenschutzrecht Gebrauch machen und eine Löschung Ihrer Bilddaten erwirken möchten, wenden Sie sich bitte an: [email protected].

Zeitplan

Tag 1:
09:00 – 13:00 Uhr

  • Best Practice-Beispiele und Analyse
  • Einführung in das Filmen mit dem Smartphone
  • Erste Übung (5-Shot-Methode)
  • Einführung in den Videoschnitt am Smartphone

14:00 – 17:00 Uhr

  • Fertigstellung der ersten Übung
  • Feedback
  • Grundkonzept für eine Reportage oder ein Erklärvideo für Tag 2

Tag 2:
09:00 – 17:00 Uhr (Mittagspause nach Vereinbarung)

  • Tipps vor dem Dreh
  • Pro-Tipps für den Schnitt
  • Ausgabe von Mikrofonen, Stativen, etc.
  • Dreh und Schnitt eines Kurzvideos
  • Präsentation und Feedback

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer