Valle delle cartiere — Spurensuche im Tal der Papiermühlen am Gardasee

Die Frühjahrsreise führt uns in das Museo delle cartiere nahe dem Gardasee, das die Geschichte der Papierherstellung ab dem 14. Jahrhundert erzählt.

Das pittoreske Papiermühlental »Valle delle Cartiere« von Toscolano-Maderno war bis zur Hälfte des letzten Jahrhunderts Sitz berühmter Papierherstellungsbetriebe, die in der Spätrenaissance bedeutende venezianische Druckereien belieferten. Saures geben wir uns dann in der Limonaia Gandossi, dem nördlichsten Zitronenanbaugebiete Europas. Dies alles neben weiteren kulturellen und lukullischen Programmhighlights rund um den Lago.

Anmeldung

  • online bis spätestens 8. Mai 2014
  • Die Reihung erfolgt nach dem Datum der Anmeldung.

Eine Anmerkung
Wir sind zwar super, grundsätzlich, behaupten aber gar nicht ernsthaft, es mit zertifizierten Reiseanbietern aufnehmen zu können. Deshalb: Unsere Exkursionen sind liebevoll durchdacht, grundsolide geplant, in der Durchführung aber voll selbstgebastelt. Die Fahrten erfolgen quasi privat in Form individueller Fahrgemeinschaften, die Kosten werden schwestbrüderlich geteilt. Keep it simple and smile.

Zeitplan

Freitag, 23.5.
Abfahrt in Innsbruck mit Fahrgemeinschaften nach Gargnano, Abendessen

Samstag, 24.5.
Besuch des Museo delle cartiere: Geschichte der Papierherstellung (seit 14. Jhd.) im Tal der Papierfabriken; zwischendurch Caffe oder nachher Aperitif in der dortigen Bar

Anschließend Führung Vittoriale oder Botanischer Garten André Heller

Sonntag, 25.5.
Besuch der Limonaia Gandossi (Geschichte und Ökonomie des nördlichsten Zitronenanbaugebietes Europas), Mittagessen in Gargnano oder Weiterfahrt nach Arco

Rückkehr über Arco (Caffe, Amaro) und Sarcetal


Rückblick
Das Feedback war durchwegs gut!
Papier erlebt und gefühlt, ebenso Zitronen, wunderbare Gegenden durchstreift, gut gegessen und getrunken…
Valle delle Cartiere — Wir kommen wieder.




Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer