Bau dir deinen Film Analoge Animation

Anna Kranebtter (A)

Wolltest du immer schon wissen, wie Filme entstehen, in denen sich Spielzeugfiguren bewegen, als wären sie echt? Von Wallace und Gromit, bis Pingu oder Shaun das Schaf haben sie alle etwas gemeinsam, nämlich die Stop Motion Technik.

Und die ist eigentlich ganz einfach. Wir entwickeln im Workshop eine Geschichte, überlegen uns passende Filmszenen und gestalten Kulissen. Die Hauptdarsteller basteln wir aus Knetmasse oder verwenden Spielfiguren und alles was wir sonst so finden. Mit Handy oder Digitalkamera fotografieren wir die Szenenbilder und machen daraus schnurstracks eine Stop-Motion-Animation – also einen richtigen Film.

 

Der Kursbeitrag kann auch vor Ort bezahlt werden.

 

Fotos: (Anna Kranebitter)

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer