Bücher binden

Bernhard Sanders (A)

Wir finden, dieser Workshop gehört zur Grundausstattung aller Gestalter*innen. Er macht greifbar, was wir sonst allzu leicht im digitalen Nebel aus den Augen verlieren. Achtung: dieser Workshop ist erfahrungsgemäß sehr schnell ausgebucht!

Und das wäre in etwa: Die Annäherung an ein dreidimensionales Gestaltungsobjekt, das Abwägen von Proportionen, die Eigenheiten des Materials, Farbe, Haptik und natürlich die handwerkliche Herstellung. Auszutesten mit der nötigen Demut beim Rillen, Falzen, Fadenheften von ein- und mehrlagige Broschüren, Büchlein, Leporellos u. v. m.. Dazu Einbände und bei Bedarf freudvolle Titelei mit Bleilettern. Für neue und alte Freund*innen des Handwerks. Gesundheitsfördernd. Leider nicht auf Krankenschein.

Bernhard Sanders führt eine kleine Handbuchbinderei in Innsbruck mit dem kompletten Angebot klassischer buchbinderischer Arbeiten. Außerdem ist er passionierter Unterstützer und Mitgestalter außergewöhnlicher Buchprojekte. Seit eingen Jahren führt er auch eine Gürtelwerkstatt. www.sanders.at

Zielgruppe: alle die Bücher und Handwerk lieben, keine Vorkenntnisse erforderlich

Stipendiumsplatz: Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an SchülerInnen bzw. StudentInnen. Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an SchülerInnen bzw. StudentInnen. Bitte schickt uns dafür eine kurze Bewerbung mit einem kleinem Portfolio (Arbeitsproben) und einem Lebenslauf an [email protected]. Die Vergabe des Stipendiumsplatzes erfolgt nach Ende der Anmeldefrist durch den WEI SRAUM-Vorstand.

Zeitplan

FR / 16.10.2020 / 9:00 - 18:00

SA / 17.10.2020 / 9:00 - 17:00

 

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer