Fashion and more – Abbildungen einer Scheinwelt

Inge Prader (A)

Inge Prader gilt als die Mode- und Portraitfotografin Österreichs und hat mit ihrer einzigartigen Bildsprache das Genre neu interpretiert. Fast 40 Jahren tätig, fotografiert die gebürtige Osttirolerin Kampagnen für renommierte internationale Marken, portraitierte Prominente wie Isabella Rossellini oder Anthony Hopkins und prägte die Bildsprache des Wiener Life Ball. Die Scheinwelt des Modebusiness hinterfragt sie dennoch, will mit ihrer Arbeit ein offenes Weltbild vermitteln und ist sich der Macht der Kamera als schonungslose Waffe bewusst.

Inge Prader ist heute eine der ganz großen in der österreichischen Fotografie, deren Arbeiten international bekannt sind. Eine starke Bildsprache, Poesie und Sensibilität definieren ihre fotografischen Projekte für Kunden wie Wunderkind, Schella Kann, Bundy & Bundy, Swarovski, die Financial Times, Harpers Bazar oder Vogue. Bekannt wurden auch ihre einfühlsamen Portraits internationaler Schauspieler und Künstler. Für den Life Ball hat Inge Prader mehrmals die „Style-Bibles“ produziert, umfangreiche künstlerische Bildstrecken, die das jeweilige Motto des Balls inzenieren – 2015 etwa als Nachstellung von Klimts Beethovenfries und dessen erotischer Ästhetik der Jahrhundertwende. Im Bewußtsein der kritischen Seiten der Modewelt verweigert sich Prader in ihren Bildern bewußt einem übertriebenen Jugendkult und setzt sich für Themen wie die Aidshilfe und Essstörungen ein. Kürzlich hat sie ein Osttiroler Kochbuch produziert, um über ihre Fotos die bemerkenswerte ländliche Kultur sichtbarer werden zu lassen.




Inge Prader, geboren 1956 in Lienz/Osttirol, Fotografenlehre, Abschluss der Grafischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien 1980. Gründung des eigenen Studios in Wien gemeinsam mit Paul Prader. Fotografiert für Kunden wie Wunderkind, Coty, Unilever, Vienna Airport, Casinos Austria, Swarovski, Jones, Harpers Bazar, Esquire, Vogue, Elle, Financial Times und diverse österreichische Magazine. Seit 1992 zahlreiche Ausstellungen v. a. in Wien.

 

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer