Junge Schuber und alte Schachteln

Bernhard Sanders (A)

ausgebucht

Der jung gebliebene Altmeister des Buchbindens zeigt Neues im Umgang mit Karton, Pappe, Papier und Gewebe. Schneiden, Ritzen, Rillen, Kleben, Anschmieren und Überziehen. Unplugged, senza elettricità und total 3D. 

Wir produzieren Schuber und eine Stulpdeckelschachteln auf Maß für (mitgebrachte) Inhalte zwischen DIN A6 und A4, Stärke in etwa zwischen Deutscher Industrienorm und Wiltener Sängerknabenheftausgaben. Es stehen klassische Marmorpapiere und zeitlose Überzugsmaterialien zur Auswahl. Und – es werden sich Räume und Abgründe auftun, die Ungeahntes möglich machen: Kaschieren für Anfänger leicht gemacht – der Klebstoff im Raum und wenig Zeit – Dehnungsübungen mit Papier und Pappe bis zur Schmerzgrenze. Bernhard Sanders meint: „Go for the pain! …du musst jetzt ganz stark sein!“

Bernhard Sanders (Buchbinder, Papierbotschafter und Materialverarbeitungstrainer) führt eine kleine Handbuchbinderei in Innsbruck und hat sich sich seit Jahren der Konzeption, Gestaltung und Ausführung kreativer Buchgestaltungs- und Bindetechniken verschrieben. Seine Arbeiten wurden bei zahlreichen Wettbewerben ausgezeichnet. Seit kurzem betreibt er auch eine Gürtelwerkstatt. Sanders Books and Belts also. www.sanders.at

Bild: Edgar H.J. Mall

 

Zielgruppe, Voraussetzungen: Alle Interessierten, besonders für Ex-TeilnehmerInnen des Buchbindeworkshops geeignet!

Ort:
Buchbinderei Sanders
Neurauthgasse 8
6020 Innsbruck

Stipendiumsplatz: Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an SchülerInnen oder Studierende. Zur Bewerbung notwendig: kurzes Motivationsschreiben, kleines Portfolio (Arbeitsproben) und Lebenslauf an info@weissraum.at. Die Vergabe des Stipendiumsplatzes erfolgt nach Ende der Anmeldefrist durch den WEI SRAUM-Vorstand.

Für Unternehmen: Bei diesem Kurs ist ggf. eine Förderung für Lehrlinge möglich, bei der durch die Wirkschaftskammer bis zu 75% der Kurskosten rückerstattet werden. Bei Interesse können Sie sich direkt an die Förderservice der Lehrlingsstelle Tirol (Frau Daldorf 0590905-7605) der Wirtschaftskammer wenden.  

 

 

Zeitplan

Fr 23.11. / 09:00 – 18:00
Sa 24.11. / 08:30 – 17:30
mit Pausen
 
 

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer