Key Visual Tirol. Zeitgemäße Berg- & Landschaftsfotografie

Team Fotodoks (D)

ausgebucht

Einen zeitgemäßen fotografischen Blick auf Tirol zu werfen, das bedeutet die Auseinandersetzung mit einem ambivalenten Landstrich. Dieser Workshop sucht im Dialog mit Profis nach authentischen fotografischen Blicken auf Tirol – zwischen Idylle, Aktivsport und Tourismus.

Die Abbildung von Tirol hat sich über die Jahrhunderte stetig gewandelt, ihr Fokus sich mit der gesellschaftlichen Entwicklung im alpinen Raum massiv verändert. Dieser Workshop – bestehend aus theoretischen Inputs, Bildanalysen und einer Fotoexkursion – will eine intensive Auseinandersetzung anregen mit den persönlichen Bildern und Motiven unserer Umgebung und den Potenzialen und Tücken ihrer adäquaten Dokumentation. Wie formulieren sich überraschende, eindrückliche Bilder? Wie authentisch oder konstruiert müssen sie sein? Welche Regeln bestimmen das Fotografieren in den Bergen?

Vier ProfifotografInnen leiten die zwei Workshoptage: Jörg Koopmann, Robert Pupeter, Hans Herbig und Tanja Kernweiss.

Ein Workshop in Kooperation mit Fotodoks (Festival für aktuelle Dokumentarfotografie) und der Tirol Werbung.



Jörg Koopmann ist Fotograf, Kurator und Director of Photography zahlreicher Publikationen der Tirol Werbung. Gemeinsam mit Robert Pupeter (Fotograf) und Hans Herbig (Fotograf und Bergführer) gründete er 2008 in München Fotodoks, das heute zu den wichtigsten Festivals für dokumentarische Fotografie zählt. Tanja Kernweiss ist Fotografin und Gewinnerin des Tirol-Publikumspreises beim Fotodoks Festival 2015.

Zielgruppe: Foto- und Naturbegeisterte, Amateure und Profis (Achtung: kein Technikkurs!)

Anmeldungen bitte mit einem kurzen Motivationsschreiben und ein paar aktuellen Bildproben. Der Workshop richtet sich gleichermaßen an Amateure und Profis, alte Bergfexe und junge Wilde. Es geht bei der Arbeit mehr um Erzählweisen und Perspektiven und weniger um technisches KnowHow.

Der Workshop wird finanziell von der Tirol Werbung unterstützt und kann daher besonders kostengünstig angeboten werden.

Mitzubringen: Eigene Fotoausrüstung (Kamera, Stativ, etc.)

Stipendiumsplatz: Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an SchülerInnen bzw. StudentInnen. Bitte schickt uns dafür eine kurze Bewerbung mit einem kleinem Portfolio (Arbeitsproben) und einem Lebenslauf an info@weissraum.at.

Die Vergabe des Stipendiumsplatzes erfolgt nach Ende der Anmeldefrist durch den
WEI SRAUM-Vorstand.

Zeitplan

FR / 11.05.2018 / 10:00 – 18:00
SA / 12.05.2018 / 09:00 – 18:00
Mittagspause nach Vereinbarung
 

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer