Nudelsuppe #1 - Rolf Spectacles, Nina Mair, Die Wilden Kaiser

Rolf Spectacles, Nina Mair & Die Wilden Kaiser

Diesmal mit: Rolf Spectacles, Nina Mair und Die Wilden Kaiser
Wie kommen gute Dinge zu Stande? Wann gelingt Zusammenarbeit und warum geht Manches auf und Anderes nicht? Was kann uns auch das Zweifeln und Scheitern bringen? Für diese Einsichten „hinter die Kulissen“ gibt es die Nudelsuppenabende – weil es sich eben bei Suppe besser reden lässt, als wenn jeder allein sein Süppchen kocht. Projekte und Best-Practice-Beispiele aus der lokalen GestalterInnen-Umgebung sind der Inhalt dieses Formats – gerne auch Halbfertiges, Vergessenes, Disziplinenübergreifendes. Kein Leistungs-Show-off ist das Ziel, sondern entspannte Gespräche darüber, wie Gutes im Alltag des Gestaltens gelingen kann.

In den Tiroler Bergen entwickeln Rolf Spectacles als Familienbetrieb die international bekannten Brillenfassungen aus Holz und dazu auch das gesamte übrige Erscheinungsbild des Unternehmens, vom Messestand bis zum Samplekoffer. Sie erzählen, wie es soweit kam. Nina Mair gestaltet als Produktdesigner Möbel und Räume, zuletzt etwa die Airport Lounge Innsbruck, die sowohl den Flair urbaner Internationalität als auch den von lokalem Handwerk ausstrahlt. Die Wilden Kaiser zeigen anhand des neuen Markenauftritts für das Möbelhaus Aufschnaiter aus St. Johann, wie sehr es auf die gute Zusammenarbeit mit Auftraggebern ankommt. 

 

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer