Siebdruck

Thom Melmer (A), Wolfgang Eder (A)

ausgebucht

Endlich wieder analog! – haben wir uns nach der haptik-armen Zeit dieses Frühjahrs gedacht. Und bieten deshalb einen Klassiker an: Siebdrucken am Chamäleon-Karussell in Thom Melmers wunderbarer Wiltener Werkstatt.

Die Technik des Hand-Siebdrucks wird zum Glück noch da und dort mit Leidenschaft betrieben. Motive entwerfen, Siebe belichten, Farben auswählen und sie schließlich mit der Rakel auftragen und abziehen, im Ein- oder Mehrfarbendruck. Funktioniert ganz wunderbar auf Unterlagen wie Karton, Papier, Umschlägen, Heften, aber auch Acrylglas, Metallen, Holz oder natürlichen Textilien, wie T-Shirts oder Stofftaschen. Auch Reliefdruck, Schaum- oder Neonfarben und Glitzerglitzer ist möglich. Man muss das einmal gemacht haben!

Thom Melmer, von 1997 bis 2009 im cunst&co tätig; dabei vorwiegend autodidaktisches Handsiebdrucken mit sich herauskristallisierendem Schwerpunkt Textildruck. 2009 Mitbegründer des Vereins .shirt24at, der 2010 in die Werkstatträumlichkeiten in der Zollerstraße 7 einzieht. 2012 Mitgründung des Vereins diy-ibk. Er veranstaltet T-Shirtdruckwettbewerbe, Workshops und das Zoller-Straßenfest

Zielgruppe: alle Interessierten, keine Vorkenntnisse erforderlich

Stipendiumsplatz: Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an SchülerInnen bzw. StudentInnen. Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an SchülerInnen bzw. StudentInnen. Bitte schickt uns dafür eine kurze Bewerbung mit einem kleinem Portfolio (Arbeitsproben) und einem Lebenslauf an [email protected]. Die Vergabe des Stipendiumsplatzes erfolgt nach Ende der Anmeldefrist durch den WEI SRAUM-Vorstand.

Eure Entwürfe für Siebdruckmotive müssen vorab an uns geschickt werden, damit die Belichtungsfolien vorbereitet werden können. Wir informieren die angemeldeten Teilnehmer*innen rechtzeitig.

Zeitplan

SA / 10.10.2020 / 9:00 - 17:00

Mittagspause nach Vereinbarung

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer