Slow Cooking Design

Borja Martinez/Lo Siento (E)

Lo Sientos Grafikdesign kann man nicht nur sehen, sondern auch berühren, umkreisen, zerlegen, essen oder trinken. Im Mittelpunkt steht das Taktile, Physische und das dreidimensionale Volumen der grafischen Botschaft. Das Medium Papier wird dabei bis ins Extrem ausgereizt und die Grenzen zwischen Packaging Design, Produktgestaltung und Typografie verschwimmen.

„Wir starten unsere Arbeiten meist mit der Händen und gehen erst dann zur Digitalisierung über“, sagt Borja Martinez, Gründer des in Barcelona ansässigen Designstudios Lo Sientos. In die manuelle Ausführung der Projekte wird denn auch viel Energie und Leidenschaft gelegt, Industriedesign und Grafikdesign gehen dabei Hand in Hand um ein schlüssiges Ganzes zu erzeugen.

In allen Projekten, ob Packaging Design, Corporate Identities, Plakatgestaltungen oder Typografie, kommunizieren die Designer auf eine direkte, oft emotionale Weise mit dem Betrachter. „Über das Taktile“, so Martinez, „erschließt sich eine Botschaft meist ganz direkt, ohne einen komplizierten Code oder eine visuelle Formel, die es zu entschlüsseln gilt“. Für das Corporate Design eines Architekturinstituts etwa bauten die Designer ein komplettes dreidimensionales Alphabeth, lesbar aus vier Richtungen, das in Papier und Beton umgesetzt wurde. Papier ist überhaupt eines der Lieblingsmaterialien von Lo Siento. Über Auftragsarbeiten im Bereich Packaging Design hinaus, entwickeln sie freie, ungemein komplexe Papierarbeiten, in höchster Perfektion ausgeführt, die dennoch wunderbar organisch anmuten und sich selbst nicht immer todernst nehmen.

www.losiento.com

Borja Martinez, geboren in Barcelona, studierte Industriedesign an der Escola de Disseny Elisava und 1999 – 2003 Grafikdesign am London College of Printing (heute: London College of Communication). 2004 Rückkehr nach Barcelona, arbeitete u.a. bei Gráfica und Basedesign. 2005 Gründung des eigenen Studios „Lo Siento“, Arbeitsbereiche: Corporate Design, Packaging Design und Editorial Design. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. mehrfacher Preisträger des Laus-Awards für visuelle Kommunikation, Borja Martinez ist Mitglied der FAD, einer spanischen non-profit Organisation zur Vermittlung von Architektur und Design in Kultur und Wirtschaft.

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer