Nur noch bis 21. Jänner: Tirol CD Remix – Die Ergebnisse des Gestaltungswettbewerbs

Die Tourismusmarke Tirol wandelt sich derzeit in eine umfassend gedachte Standortmarke. Wir zeigen in einer Ausstellung alle Ergebnisse des geladenen Gestaltungswettbewerbs, der am Beginn dieses Prozesses stand.

Im Jahr 2020 waren sechs Gestaltungsbüros zu einem Designwettbewerb geladen, um Lösungen für eine markentechnische und grafische Weiterentwicklung der "Marke Tirol" vorzuschlagen. Die Ausstellung zeigt alle sechs Beiträge und damit sechs höchst unterschiedliche, spannende und vielfältige Zugänge. Das Tiroler Grafikdesgnbüro himmel wurde mit dem Auftrag betraut und präsentiert in der Ausstellung den aktuellen Stand des Projekts.  Ausgestellte Beiträge der geladenen Wettbewerbsteilnehmer*innen:  

  • Ateliergemeinschaft Mixer, Luzern
  • Arndt Benedikt, München
  • Embassy, Berlin
  • himmel. Studio für Design und Kommunikation, Innsbruck/Scheffau
  • OrtnerSchinko, Linz
  • Studio Mut, Bozen  

Die Jury empfahl nach einer zweiten Ausarbeitungsrunde dem Auftraggeber (Lebensraum Tirol Holding) das Büro Ortner Schinko für die Projektausführung. Dieser entschied sich jedoch für den zweitgereihten Kandidaten, das Büro himmel.

Der gesamte Wettbewerbsablauf ist hier nachzulesen.

Die ursprünglich im Rahmen der Ausstellungseröffnung geplante Podiumsdiskussion mit dem Wettbewerbssieger himmel. Studio für Design und Kommunikation und weiteren Entscheidungsträgern wird am Montag, dem 24. Jänner 2022 nachgeholt.

Anmeldung und weitere Infos zur Podiumsdiskussion

Dauer der Ausstellung: 14.12.–23.12.2021 und 11.01.–21.01.2022
Öffnungszeiten: 
Di–Fr 13–18 Uhr
Eintritt frei! Führungen auf Anfrage!

Fotos: Thomas Schrott / himmel. Studio für Design und Kommunikation

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer