Creative Lunch – Essen und Reden

Creative Lunch – Essen und Reden

Edith Hessenberger, Johannes Kostenzer und Andreas Oberprantacher

Gute Gespräche beim Mittagessen – das hat immer schon funktioniert. Wir laden im Vorprogramm des FÖ N-Festivals zum Lunch in den WEISSRAUM: eine Tafel für 25, drei vegetarische Gänge, inspirierende Tischredner*innen und hoffentlich eine spannende Unterhaltung darüber, welche Schwerkräft es in Tirol noch zu überwinden gilt.

Der WEI SRAUM probiert dieses Format erstmals aus und hat sich dafür Rat bei den Kolleg*innen der CampusVäre Dornbirn geholt. Das Menü kommt vom fantastischen one-green table, die Tischreden halten der Tiroler Umweltanwalt Johannes Kostenzer, die Ethnologin und Kulturwissenschaftlerin Edith Hessenberger und der Philosoph Andreas Oberprantacher. Sie werfen Fragen für angeregte Tischgespräche in die Runde. Worum es allover gehen soll? Um die Philosophie der Schwerkraft, um die Frage was wir hierzulande verändern wollen, um den Bruchmit Klischees,über  das Ländliche und das Urbane, ... und vielleicht überhaupt, wie wir beyond Wachstum glücklich werden? Ein kuratiertes Mittagessen als Einstimmung auf die FÖ N-Inputs am Wochenende.

Kosten: €20,- (Mitglieder) / € 25,- (Nicht-Mitglieder)
Anmeldung über die FÖ N-Website. First come, first serve.

Das FÖ N-Festival findet bereits zum zweiten Mal in Innsbruck statt und steht an der Schnittstelle zwischen der Kreativ- und »klassischen« Wirtschaft, Politik, Bildung, Kunst/Kultur und Öffentlichkeit und feiert die Wirkkraft ungewöhnlicher Gedanken und Ideen. Eine Woche ganz im Zeichen des kreativen Denkens. Tolle Speaker, spannende Interventionen, Workshops und inspirierende Gedanken im Herz der Alpen – in Innsbruck. Karten ab sofort erhältlich.

Veranstaltung: Analog im Hof, Herbst 2023 / Foto: Florian Lechner

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer