InDesign Advanced

Christa Unsinn (D)

ausgebucht

Dieser Workshop zeigt: Alle Sonderfunktionen, die das fortgeschrittene Arbeiten mit InDesign schneller, effizienter und eleganter machen und die wir uns schon längst einmal näher ansehen wollten.

Vorlagendateien, Bibliotheken, Snippets, Verknüpfung von Bild und Text, Formatvorlagen aller Art, Inhaltsverzeichnis, Fußnoten, Index, erweiterte Korrekturfunktionen, GREP-Stile… gerade diese nicht alltäglich Funktionen von Indesign sind es, die das grafische Arbeiten auf fortgeschrittenem Niveu enorm bereichern. Prozesse werden schneller, genauer und einfacher. Dieser Workshop erklärt diese Arbeitswerkzeuge, mitsamt eines umfangreichen Scripts.

Christa Unsinn (*1950) kennt das grafische Gewerbe von der Pike auf. Sie ist gelernte Schriftsetzerin (Gebr. Klingspor in Offenbach), hat im Fotosatz gearbeitet, in einer klassischen Layoutsetzerei, in Werbeagenturen, ist im Prüfungsauschuss für Auszubildende und  arbeitet freiberuflich in den Bereichen Schulung und Beratung für Programme der Druckvorstufe und im Bereich Reinzeichnung.

Zielgruppe: Fortgeschrittene InDesign-Anwender, die mit vertieftem Wissen ihre Effizienz steigern möchten

Mitzubringen: Laptop mit InDesign (mind. Version CS5.5, besser CS6)

Stipendiumsplatz: Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an SchülerInnen bzw. StudentInnen. Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an SchülerInnen bzw. StudentInnen. Bitte schickt uns dafür eine kurze Bewerbung mit einem kleinem Portfolio (Arbeitsproben) und einem Lebenslauf an [email protected]. Die Vergabe des Stipendiumsplatzes erfolgt nach Ende der Anmeldefrist durch den WEI SRAUM-Vorstand.

Zeitplan

FR / 13.11.2020 / 9:30 - 17:00

Mittagspause nach Vereinbarung

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer