PR für Kreative

Christina Pikl (A)

PR ist nicht nur großen Playern mit eigener Kommunikationsabteilung vorbehalten, auch Einzel- und KleinunternehmerInnen haben spannende Stories für Redaktionen zu bieten. 

Christina Pikl, PR-Beraterin mit Fokus auf Kreativwirtschaft und Kulturevents,  gibt in diesem Kurzworkshop einen Überblick über die österreichische (Design-) Medienlandschaft, einen Einblick in die Arbeit von Journalistinnen und Journalisten und Themen, die Medienresonanz hervorrufen sowie eine Einführung in die Grundlagen der Presse- und Medienarbeit – speziell auf die Zielgruppe DesignerInnen und KreativunternehmerInnen zugeschnitten. Der Workshop umfasst einen Theorieteil, praxisnahe Beispiele und viel Platz für individuelle Fragen.


(Foto Florian Auer)

Christina Pikl (geboren 1983 in Salzburg) hat in Wien Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studiert. Langjährige Agenturerfahrung im PR-Bereich, Marketingverantwortliche im Forschungs- und Technologiesektor, Mitbegründerin der Werkschau für Grafisches und Illustratives, Sprecherausbildung. Seit 2013 ist sie als Eventmanagerin und PR-Beraterin in Wien für Unternehmen, Festivals, Konferenzen uvm der Kreativwirtschaft tätig.

Zielgruppe: KreativunternehmerInnen aller Sparten

Kosten: 35.-/ 20.- (Mitglieder von WEI SRAUM, designaustria, WK Tirol FG Werbung und Studierende)

Anmeldung bis spätestens 4. Dezember unter projekte@designaustria.at 

Stipendiumsplatz: Wir vergeben je Workshop einen Stipendiumsplatz an SchülerInnen oder Studierende. Zur Bewerbung notwendig: kurzes Motivationsschreiben, kleines Portfolio (Arbeitsproben) und Lebenslauf an info@weissraum.at. Die Vergabe des Stipendiumsplatzes erfolgt nach Ende der Anmeldefrist durch den WEI SRAUM-Vorstand.

In Kooperation mit: 

 

 

Zeitplan

Mi 17.00 - 19.00 Uhr 

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer