Suchergebnisse für „Logo“

Ausstellungen

Veranstaltung: Logoland Tirol – Vol.1

Swarovski, Handl Tyrol und Darbo, Fröschl, Dinkhauser und MPreis – Firmen- und Produktmarken Tiroler Unternehmen sind Teil unserer Alltagskultur. Wie ein Layer aus grafischen Zeichen legen sie sich als mentale Topografie über das Land und prägen seinen visuellen Ausdruck. Sie sind identitätsstiftend und definieren einen visuellen Raum, den es in dieser Art eben nur hier zu sehen gibt.Achtung: am Mittwoch, 25.10. muss die Ausstellung ausnahmnsweise schon um 17:00 schließen.   
Ausstellungen

Veranstaltung: Zwischen Misthaufen und Himmelreich. Gustav E. Sonnewend, Schöpfer des SOS-Kinderdorf-Logos

In einem Interview beschreibt Gustav E. Sonnewend sein Gefühl, als er in den 1960er Jahren im Zuge einer Arbeit nach Basel kam und dort der modernen, später weltweit zum Vorbild gewordenen Schweizer Grafik begegnete: Es war, als ob er „vom Misthaufen ins Himmelreich“ gekommen wäre – von provinziell-konservativer Heimat-Illustration zur klaren Sachlichkeit des Internationalen Stils. Diese Erfahrung hat ihn geprägt und macht ihn zu einem jener Grafiker Tirols, die die grafische Moderne mit ins Land brachten. Weltweit bekannt ist sein Logo für die SOS-Kinderdörfer.
Update–Workshops

Veranstaltung: Logisch sind Logos fast nie.

So systematisch der Aufbau eines umfassenden Erscheinungsbildes heute üblicher Weise auch ist, die Gestaltung eines Unternehmenslogos oder Markenzeichens bleibt ein Vorgang, der sich nur schwer in vorgefertigte Bahnen zwängen lässt. Die Suche nach einer grafischen Form, die scheinbar alles auf einen Punkt bringen muss, die das »Wesen« eines Unternehmens oder Produkts abbildet und die ihrerseits identitätsbildend wirkt, ist von vielen Unbekannten und Zufälligkeiten abhängig.

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer