Suchergebnisse für „Werbung“

Workshops

Veranstaltung: Kampagnen entwickeln für DesignerInnen

Wie verkauft man Produkte, ohne seine Seele zu verkaufen? Wie erzählt man Geschichten, ohne die Prinzipien guter Gestaltung zu verraten? Wie kommt man als Designer an Budgets, die eigentlich für Werber gedacht sind? Darum geht es in diesem Workshop.  Ermäßigter Preis bei Kombibuchung zusammen mit Workshop 'Texten für DesignerInnen' am 01.04.2017 (beide Workshops um 240.-/290.-)
Vorträge

Veranstaltung: Last Things Last

  Vortrag abgesagt!Wir müssen den Vortrag des britischen Grafikdesigners Ken Garland leider absagen! Wir bedauern das sehr und können euch nur die Lektüre seines Design-Manifests First Things First ans Herz legen (verfasst 1964, erneuert 2000).  Der weltbekannte britische Grafikdesigner, Fotograf und Autor Ken Garland wurde mit seinen grafischen Arbeiten, insbesondere aber mit seiner gesellschaftspolitischen Haltung zu einer der ganz großen Persönlichkeiten im Grafikdesign des 20. Jahrhunderts. Bekannt geworden mit Kampagnen gegen Krieg und nukleare Aufrüstung, veröffentlichte er 1964 das Manifest First Things First, in dem er Designer ermutigte, ihre Talente für die Verbesserung der Gesellschaft zu nutzen und nicht an die Konsumindustrie zu verschwenden.
Vorträge

Veranstaltung: Make it Meaningful

KesselsKramer ist eine der kreativsten Kommu­nikationsagenturen in Europa. Ihre Arbeiten sind unorthodox, vielseitig und auf intelligente Art respektlos. Sie verwischen die Grenze zwischen Kultur und Kommerz, persiflieren nicht selten ungeniert die Werbeindustrie und erheben immer den Anspruch, sozial im Sinne von relevant für die Menschen zu sein. Matthijs de Jongh ist seit 1996 Partner bei KesselsKramer und als Stratege zuständig für die Kampagnen der international tätigen Agentur.
Vorträge

Veranstaltung: »Zimmer frei. Tirol – Tourismus – Typographie«

Vom »Haus Almrausch« bis zum »Hotel Romantika«, vom »freien« bis zum »besetzten Zimmer«, von der »Tiroler« bis zur »durchgehenden Küche« — die Publikation »Zimmer frei« dokumentiert die typographischen Botschaften auf Hauswänden, Dächern, Balkonen, Zäunen, Schildern, usw. im Tiroler Raum. Aus tausenden Fotos, aufgenommen von November 2007 bis Dezember 2008, wurden für diese Dokumentation über 2.000 Bilder ausgewählt, nach verschiedenen Kriterien geordnet und mit Textbeiträgen ergänzt.

Öffentliche Fördergeber

Premiumpartner

Partner

Programmpartner

Medienpartner

Firmenmitglieder

Unterstützer